one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account
Gesunde Lebensweise kann Spaß machen

Gesunde Lebensweise kann Spaß machen

Kennst du das auch? Du nimmt dir vor, gesünder zu leben und deine Gewohnheiten umzustellen – dann merkst du aber, dass das ziemliche Opfer fordert. Laut Internet müsstest du auf alles verzichten, was Spaß macht. Sonst stirbst du zehn Jahre früher und auf dem Weg dahin, wirst du wahrscheinlich ein jämmerliches Dasein fristen. Rosige Aussichten. Wir stellen die unsere Tipps vor, wie du eine gesunde Lebensweise und den Spaß an der Freude unter einen Hut bekommst.

Iss, Kind, aber nur Gesundes! – Ja ja, Mutti.

Okay, zugegeben: Obst und Gemüse sind schon eine feine Sache, wenn man gesund leben möchte. Aber muss es immer der langweilige Brokkoli in der hellen Mehlbrühe sein? – Nö. Peppe dein Essen auf und verbinde deine Lieblingsingredienzen mit gesunden Zutaten, die du solo vielleicht weniger verspeisen würdest. Werde kreativ! Die Japaner haben mit der Bento Box eine gesunde und vor allem ansprechende „Brotbox“ geschnürt. Darin richten sie Gemüse, klebrigen Reis, Cracker und Fleisch an – manchmal sogar in Tierformen oder anderen lustigen Figuren. Hier eine kleine Anregung:





Sei experimentierfreudig und probiere exotische Obst- und Gemüsesorten aus, verfeinere sie mit Körnern und Samen. Natürlich musst du nicht auf deine Lieblingspizza verzichten, aber achte darauf, in Maßen zu essen. Oder probiere doch einmal einen Low-Carb-Teig aus, der weniger auf die Hüften geht.

Sport muss schweißtreibend sein – von wegen

Sport muss vor allem Spaß machen. Du stehst nicht auf stures Hanteldrücken und Laufbandhechten? Dann lass es. Probiere stattdessen verschiedene Sportarten aus, die vielleicht mal so gar nichts mit den Klassikern Laufen, Schwimmen und Radeln zu tun haben. Die Freude am Sport bestimmt auch über deine Motivation dazu. Du solltest nicht nur Sport treiben, weil du das Gefühl hast abnehmen zu müssen oder von Waschbärbauch auf Waschbrettbauch umsteigen möchtest. Du solltest dich auf dein Workout freuen können.

Diese Sportarten machen Spaß und sind mal was anderes:

  • Bouldern
  • Zumba
  • Trampolin
  • Beach-Volleyball
  • Inlineskaten
  • Aqua-Fitness

Noch nicht überzeugt? Dann schnapp dir deinen besten Trainings-Buddy und sportet gemeinsam. Das macht dann nicht nur doppelt Spaß, man kann sich auch gegenseitig motivieren.

Nie wieder feiern – dass ich nicht lache

Keine Angst, du darfst tatsächlich noch feiern gehen. Statt den Eimer Sangria aus langen Strohhalmen zu trinken, steigst du aber vielleicht doch lieber auf ein Glas Wein um. Auch hier gilt: Alles ist erlaubt, aber bitte nur in Maßen. Lege doch einen Cheat-Day fest – jeden Freitag darfst du Alkohol trinken. Entscheide dich für hochwertige Drinks und lass den Fuselalkohol stehen, der verursacht ohnehin nur einen dicken Schädel. Trinke viel Wasser zwischendurch, um die Giftstoffe aus dem Körper zu spülen. Und am Tag danach machst du eine kleine Erholungskur mit vielen vitaminreichen Säften und gesunden Ballaststoffen.

Wie du siehst, musst du nicht allen Vergnügen entsagen. Du kannst eine gesunde Lebensweise auch ganz einfach mit deinem persönlichen Stil vereinen. Hab Freude an dem, was du tust, isst und trinkst.

Welche Tipps hast du, um mit Spaß gesund zu leben?

Hinterlasse einen Kommentar