one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account
Ausgefallene Kostüme für Fastnacht

Ausgefallene Kostüme für Fastnacht

Für Damen und Herren kommt vor Fastnacht – oder Karneval – immer dieselbe Frage auf: Als was soll ich mich verkleiden? Die Klassiker wie Polizist oder Clown werden auf Dauer doch recht langweilig. Ein ausgefallenes Kostüm muss her! Trinkfeste Jecken wählen gerne Verkleidungen, mit denen man auch seine alkoholischen Getränke gut transportieren kann. An Gürteln, in Bauchtaschen oder Brustbeuteln werden die kleinen Schnäpse befestigt und erfüllen ihren Karnevals-Dienst. Wir haben ausgefallene Kostüme für Fastnacht zusammengestellt, in denen auch deine alkoholischen Begleiter – und natürlich dein Anti-Kater-Mittel – Platz finden.

Kostüm: Känguru

Warum seinen Nachwuchs im Beutel rumtragen, wenn man in seinem Kostüm auch Getränke mitnehmen kann? Kängurukostüme finden sich zwar bereits in Hülle und Fülle. Du benötigst für deine Zwecke allerdings ein Kostüm mit einer möglichst großen Bauchtasche. In dieser kannst du kleine Schnäpse und andere kompakte Getränke unterbringen. Wem ein Känguru noch nicht lustig genug ist, muss kreativ werden: Kennst du beispielsweise schon das Can-Guru, das nur Bierdosen mit sich träge?

Kostüm: Ghostbuster

Bestimmt kennst du die Ghostbusters, oder? Die wagemutigen Filmfiguren in beigen Anzügen tragen zur Geisterjagd richtige High-Tech-Rucksäcke mit sich. Dein Kostüm kann zwar keine Gespenster aufsaugen, dafür aber Getränke lagern. Statte deinen Ghostbuster-Rucksack mit Alkohol und Wasser aus – führe einen Trinkschlauch von deinem Gepäck zu dir nach vorne. Trinkhelme waren gestern. Als Ghotsbuster hast du ein lustiges Kostüm, das gleichzeitig sehr funktional ist. Die Himbeergeist-Jagd kann beginnen!

Kostüm: Staubsaugervertreter

Okay, Staubsauger sind langweilig und Dreck etwa genauso unsexy. Aber was, wenn du deinen Freunden im Staubsaugerbeutel Fusel statt Fussel präsentieren kannst. Zu einem semischicken Anzug wählst du vielleicht passende Flyer zu Staubsaugern, die du an deinem Kostüm befestigst. Mit dir führst du dann einen großen Staubsaugerbeutel, in dem Klopfer und Co. locker Platz finden. Wenn sich dafür keine Abnehmer finden lassen, wofür dann?

Kostüm: Schulkind

Große Ranzen auf kleinen Menschen – dieses Konzept fand man als Schulkind ziemlich blöd, ich zumindest. Aber an Fastnacht kann man eine große Tasche für Alkohol und andere Getränke sowie Snacks gut gebrauchen. Ob als Schulmädchen mit Rock und Zöpfen oder als braver Schuljunge mit gekämmtem Haar – mit dem Kostüm als Schulkind kannst du dich am besten auf Fastnacht vorbereiten. Statt mit der überteuerten Bratwurst auf dem Umzug stärkst du dich mit dick belegten Pausenbroten, die du aus deinem Schulranzen zauberst. Mit dem Kostüm überstehst du jedes Nachsitzen.

Hinterlasse einen Kommentar