one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account

Pretox Anleitung:
Karnevalumzug

Karnevalumzug

Die Situation:

Zugegen – der Februar ist nicht der wärmste Monat im Jahr. Wer zu Karneval trotzdem mitfeiern möchte, muss sich auf die niedrigen Temperaturen vorbereiten. Kälte, Alkohol und lange Feiermeilen stellen für den Körper eine starke Belastung dar. Welches Pretox für Fastnacht – bzw. Karneval – geeignet ist, verraten wir dir hier. Welche Kostüme sind besonders geeignet? Wie kannst du deinen Körper auf die alkoholhaltigen Tage vorbereiten?

Das kommt auf dich zu:

Fastnachtsumzüge und anschließende Partys finden in der Regel unter freiem Himmel oder in kühlen Zelten statt. Wer auch noch ein knappes Kostüm trägt oder mitten in der niesenden Menge steht, muss mit einer Erkältung rechnen. Viel Alkohol – meistens querbeet durcheinander getrunken und über den ganzen Tag verteilt – birgt starkes Katerpotenzial. In Kombination mit wenig Essen und schweißtreibenden Tanzeinlagen ist der Kater nahezu unumgänglich.

Das kannst du tun:

Verhalten

Pretox-Regel 1: Warm anziehen. Auch wenn das Bauchtänzerinnen-Kostüm aus 1001 Nacht hübscher aussieht als der plüschige Ganzkörperanzug in Elefantenform. An Fastnacht ist der Zwiebellook angesagt. Trage unter deinem Kostüm mehrere wärmende Schichten, die du bei Bedarf auch wieder ablegen kannst. Besonders auf deine Füße solltest du achten. Diese werden schnell kalt, vor allem wenn man beim Umzug länger auf einer Stelle steht. Dicke Socken sind ein Muss. Beginne bereits ein paar Tage vor dem Karnevalsumzug mit morgendlichen Wechselduschen, um die Abwehrkräfte zu stärken.

Ernährung

Du wirst an den Fastnachtstagen viel Energie benötigen und damit auch viele Kalorien verbrauchen. Daher solltest du vor den Feiertagen ordentlich essen, ein gutes Frühstück am Tag selbst. Dabei solltest du dich auch mit vielen wichtigen Vitaminen versorgen. Vitamin A, C und einige B-Vitamine schützen die Nervenzellen, die vom Alkohol besonders beansprucht werden. Auch Magnesium und Kalzium bilden wichtige Spurenelemente, die der Körper benötigt, um zu funktionieren. Anregungen für ein Power-Frühstück vor dem Karneval findest du hier .

Einstellung

Gedanken-Pretox: Du solltest dir vor den Fastnachtstagen vornehmen, besonders auf deinen Körper zu hören. Das kannst du auch schon vorher üben. Was tut ihm gut und was nicht? Versuche genau „hinzuhören“, wann dein Körper nach Essen verlangt und iss nur dann. Dasselbe gilt für den Alkohol. Wenn du das Gefühl hast, deinem Körper tut das Bier nicht mehr gut, lass es stehen. Wichtig ist, dass du dich während der Festtage stets wohlfühlst und nicht die Kontrolle über dich und deinen Körper verlierst.

one47 logo

Unser Lieblings-Pretox-Drink:

one:47 wurde speziell entwickelt für lange Nächte, ausgelassene Partys und alle Gelegenheiten, bei denen Alkohol getrunken wird. Mit seinen natürlichen Pflanzenextrakten und seiner stark antioxidativen Wirkung (ORAC-Wert von 1200µmol TE), eignet er sich aber bestens zur Unterstützung des Körpers bei einer Vielzahl von körperlichen Belastungen.

Hinterlasse einen Kommentar