one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account

Festival Checkliste

Festival Checkliste

Festival Checkliste

Das wichtigste am Festival ist natürlich die Planung. Ohne die geht nichts. Wie packe ich also damit das Festival perfekt wird? Most Important? Ganz klar natürlich dein Ticket. Was sonst? Handy mit Ladegerät oder am besten gleich portable Charger, Bargeld und eine EC-Karte für Notfälle (betrunkene Spendabilität ist KEIN Notfall! ;) ). Dann darf dein Ausweis nicht fehlen und ein (Jute-)Beutel oder eine Bauchtasche um die wichtigsten Dinge zu verstauen. Was muss noch mit? Vieles! Bevor wir jetzt jedoch jeden Punkt einzeln durchgehen und euch nerven, hier unsere Festival Checkliste:

 Festival Checkliste Packliste one47

Die besten Festival Styles 2017

Jedes Jahr aufs Neue... Was packe ich ein? Was ziehe ich an? Lieber praktisch oder doch stylish? Oder vielleicht eine Kombination aus beidem? Wir zeigen euch die besten Festival Styles die nicht nur verdammt Praktisch sind, sondern auch voll im Trend liegen!

Wieder voll in: Bandanas! Egal ob im Banditen Style um den Mund, um den Hals geknüpft oder einfach lässig aus der Tasche hängend – die Tücher unserer Kindheit sind wieder voll im Trend! Perfekt auch zu kombinieren mit dem obligatorischen Festival Must-Have Sonnenbrille. Bei dieser gilt immer: „umso ausgefallener umso besser“ und „umso billiger umso weniger Frust“ (Tipp: am besten gleich mehrere mitnehmen, Sonnenbrillen bekommen auf Festivals gerne Flügel!).

Was ist sonst noch am wichtigsten für ein Festival? Ja genau, feste Schuhe! Ihr wollt im heißen Sommer nicht die langweiligen Gummistiefel vom Oma anziehen? Wie wäre es denn mit Gummi-Ankle Boots (z.B. die geschnürten Rubber Lace Boots von Hunter)? Egal ob für Ankle Boots oder normale Gummistiefel, es gilt: Umso farbenfroher, umso besser! Schließlich ist ein Festival eine (feucht-)fröhliche Angelegenheit also kann man auch gerne mal zu ausgefalleneren Modellen greifen (wie wär es denn mal mit Einhornprint?!).

Apropos Print: Diesen Sommer auch voll im Trend: Großflächige Prints, z.B. aus den 70er Jahre. Am besten übers ganze Outfit verteilt, dann kommt es erst richtig schön zur Geltung.

Festival Styles 2017 70er Prints Flowerpower

Ihr steht nicht so auf den ganzen Modeschnickschnack aber ihr wollt trotzdem verrückt und ausgefallen sein? Wie wäre es denn mit Glitzer! Hier gibt es verschiedene Variationen von leichtem Gesichtsglitzer, bis zum verrückten sogenannten Glitzer-Butt! Für diesen ausgefallenen Trend muss man Glitzer schon lieben, sodass es einen nicht stört, wenn man es noch Jahre später in Kleidung, (oder auch gewissen anderen Körperteilen) findet! Aber seien wir doch mal ehrlich, zu viel Glitzer gibt’s gar nicht!!

Glitzer Festivals Party one47

Auch gut: Konfetti! Gibt dem Feiern unter freiem Himmel doch gleich noch eine ganz andere Atmosphäre! Aber: kläre vorher ab, ob Konfetti auf deinem Festival erlaubt ist, viele verbieten es aufgrund von Aufräumschwierigkeiten (wer schon einmal eine Konfettischlacht gemacht hat weiß, das Zeug taucht auch nach 4 Umzügen auf einmal wieder irgendwo aus dem nichts auf)!