one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account

So funktioniert's

Damit one:47 dich optimal unterstützen kann, ist es wichtig, dass du es richtig zu dir nimmst. Außerdem gibt es clevere Tricks, die dir die Anwendung erleichtern.

Einnahme

Optimalerweise gibst du 1–2 Stunden, bevor du in die Nacht startest, einen Stick one:47 in 100 ml Wasser – umrühren, trinken, fertig! Wenn du später müde und glücklich nach Hause kommst, denk’ daran, auch den zweiten Stick einzunehmen.

Unsere one:47-Hacks

Drink zubereiten:

  • Öffne das Pulvertüchen mit einem kräftigen Zug entlang der Perforierung.
  • Nutze die Luft im Stick, um das Pulver ganz einfach herauszudrücken.
  • Fülle zuerst das Pulver in dein Glas, bevor du stilles Wasser hinzugibst. Sollte das Pulver immer noch leicht klumpen, lass’ den Drink eine Minute ruhen.

An den Drink denken:

Was bringt einem der beste Anti-Hangover-Drink, wenn man dann vergisst ihn zu benutzen? Am schlausten ist es, schon vor dem Feiern vorzusorgen.

  • one:47 sichtbar im Flur, auf dem Kopfkissen oder im Bad platzieren.
  • Drink schon vor dem Weggehen anrühren und neben das Bett stellen.
  • Eine Runde one:47 als "Absacker" verteilen.

Tipps gegen Kater

Alkohol: Hochwertig & hell

Je qualitativ hochwertiger und klarer der Alkohol, desto weniger schädliche Zusatzstoffe sind darin.

Wasser: Hydration zwischendurch

Die verlorenen Elektrolyte füllt one:47 auf. Gönn' dir dazu viel Wasser, um Dehydration vorzubeugen.

Sauerstoff: Frische Luft zwischendurch

Für die Alkoholverbrennung braucht dein Körper Sauerstoff: 3–5 Mal frische Luft schnappen am Abend. Später am besten bei offenem Fenster schlafen.