one:47 Anti Hangover Drink

Mein Account

Wie lange dauert ein Kater?

Bleibt das jetzt für immer so?

Wenn man am Morgen nach der Partynacht erschöpft mit Kopfschmerzen und einem flauen Gefühl im Magen aufwacht, fragt man sich häufig: Wie lange hat man einen Kater? Wann hören die Katerbeschwerden endlich auf?
Auf Antworten wartet man hier vergeblich: Es gibt leider noch keine mathematische Formel, um zu berechnen, wie lange ein Kater dauert.
Wie schnell der Körper Alkohol abbauen kann, hängt von mehreren Faktoren, wie Ernährung, Sport oder der allgemeinen Gesundheit ab. Manche sind innerhalb weniger Stunden wieder fit, andere haben einen Kater mehrere Tage lang.

Wie wird Alkohol abgebaut?

Alkohol verschwindet nicht auf einmal aus deinem Körper und lässt dich in bester Gesundheit zurück – Der Abbau erfolgt in mehreren Stufen. Hieran sind mehrere Enzymsysteme beteiligt, vor allem die Alkoholdehydrogenase (ADH). Bereits kurz nach dem Konsum setzt dieses ein und bewirkt, dass der Alkohol zu Acetaldehyd und schließlich zu Acetat oxidiert. Tatsächlich ist das Abfallprodukt des Alkohols, das Acetaldehyd, schädlicher als Ethanol selbst. Acetat hingegen ist ein anderer Ausdruck für Essigsäure. Dieser Stoff wird dann über den Zitronensäurezyklus zu Wasser und CO2 abgebaut.
Für die Frage, wie lange es dauert, bis der Körper den Alkohol abgebaut hat, spielen auch Themen wie Geschlecht und Gewicht der jeweiligen Person eine Rolle. Frauen benötigen länger als Männer, um den Alkohol abzubauen – besonders, wenn sie zierlich gebaut sind.
Sucht man dennoch nach Antworten auf die Frage, wie lange ein Kater andauert, sollte man erst einmal wissen, ob man noch Alkohol im Körper hat. Hier hilft die Faustregel: 0,1 Promille pro Stunde bei Frauen, bei Männern etwas mehr. Wer sich also fragt „Wie lange dauert ein Kater?“, kann mit dieser Rechnung überschlagen, ob er noch Alkohol im Körper hat, oder ob dieser schon mit der Regeneration beschäftigt ist.

Langanhaltender Kater: mehrere Tage lang

Tatsächlich gibt es Menschen, die nicht nur einen, sondern gleich mehrere Tage benötigen, um Restalkohol abzubauen und um Symptome, wie Kopfschmerzen und Co., loszuwerden. Das kann daran liegen, dass sie beim Trinken von Alkohol etwas über die Stränge geschlagen haben oder aber an einem verlangsamten Stoffwechsel.
Wer möglichst einen Kater vermeiden möchte, sollte körperlich in guter Verfassung sein: Ausreichend viel Schlaf, vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung, gesunde Fette und viel Flüssigkeit bieten eine gute Grundlage für das Trinken von Alkohol.
Nächstes Mal wird alles besser: So beugst du einem Kater über mehrere Tage vor. [LINK]

Quellen:

Jeffrey A. Kraut, Ira Kurtz: Toxic Alcohol Ingestions: Clinical Features, Diagnosis, and Management. In: Clin J Am Soc Nephrol. Nr. 3, 2008, S. 208–225

W. Gerok, C. Huber, T. Meinertz, H. Zeidler, Henning (Hrsg.): Die innere Medizin: Referenzwerk für den Facharzt. 11. Auflage, Schattauer Verlag, 2006, ISBN 978-3-7945-2222-4, S. 644–646.

one47 Anti Kater mittel

Rabatt auf one:47
Anti-Hangover-Drinks

Du kennst unsere Shots und Drinks noch nicht? Das sollten wir ändern! Auf deine erste Bestellung bekommst du 15% Rabatt zum testen. Und denk dran: Die Anti-Hangover-Drinks werden schon am Abend vor und nach dem Alkohol getrunken. Und vergiss deinen Rabattcode nicht:
KATER15

Zu den Drinks!