Blog

one47 | 24.08.2021

Weekend Trips – Eine Reise die du brauchst.

Sommerurlaub – wohin geht die nächste Reise?

Mehr als ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie sind die Infektionszahlen in einigen Ländern so niedrig, dass die ersten Reisen ins Ausland möglich sind. Viele Menschen packen ihre Koffer, um den Sommer an tollen Ferienorten zu verleben, bevor die nächste Corona-Welle im Herbst ihren Höhepunkt haben wird. Doch wo soll der Ausflug mit Freunden oder der Familie hingehen?

Ein Wochenende Trip nach Holland?

Hast Du einen Wochenende Trip nach Holland geplant, kannst Du per Auto, Bus oder Flug in den Kurzurlaub starten. Holland gilt derzeit (Stand Mitte August) nicht als Risikogebiet, daher braucht es auch keinerlei Tests bei der Einreise. Lediglich bei der Einreise nach Deutschland müssen ein aktueller Corona-Test, der Beleg einer vollständigen Impfung oder ein Genesenen-Nachweis vorgelegt werden. Kinder unter 12 Jahren sind von diesen Vorschriften ausgenommen. Sofern Dein Weekend Trip weniger als 24 Stunden beträgt, bist Du von diesen Vorgaben komplett befreit. Bis Ende August gibt es die Möglichkeit, sich vor der Einreise nach Deutschland kostenlos auf niederländischem Boden testen zu lassen. Dazu muss ein Termin über die Webseite des holländischen Gesundheitsministeriums vereinbart werden. Diese Reise wird dich umhauen.

 

Amsterdam – the place to be

Reise wert! In der holländischen Hauptstadt Amsterdam lässt sich alles in kurzer Zeit erreichen. Der historische Stadtkern, das Oude Centrum sowie der Grachtengürtel, der sich im Halbkreis um die Altstadt schlängelt und Jordaan, das berühmte Szeneviertel. Du solltest lediglich daran denken, etwas mehr Geld einzustecken, denn in Holland ist alles etwas teurer als in Deutschland.

Großstädte in Deutschland – das perfekte Reiseziel für einen kurzen Ausflug mit Freunden

Großstädte wie Berlin und Hamburg sind immer eine Reise wert. Noch befinden sich die Coronawerte auf niedrigem Niveau, sodass nichts gegen einen Ausflug mit Freunden oder der Familie spricht. Du solltest allerdings die Orte meiden, an denen sich der Tourismus konzentriert. Bei einer Sightseeing-Tour wirst Du aber ganz sicher Regionen und Plätze entdecken, die ruhiger sind, aber ebenso gefunden werden wollen. Auch in Deutschland ist es eine Reise wert!

 

Alle Wege führen nach…

In Berlin und Hamburg leben Menschen, die verschiedene Kulturen repräsentieren. Daher wird es nie langweilig, in diesen Städten unterwegs zu sein und etwas vom fremdländischen Flair einzufangen. Beide Städte sind eng mit dem Wasser verbunden. So kannst Du auf einem Dampfer quer durch Berlin schippern oder auf einem Ausflug mit Freunden am Hamburger Hafen vorbeischauen oder einen Spaziergang an der Alster genießen.
Am interessantesten ist es, eine eigene Sightseeing-Tour zu kreieren. Nutze dazu ein Verkehrsmittel Deiner Wahl und steige dort aus, wo es Dich hinzieht. Auf diese Weise lernst Du Orte kennen, die in keinem Reiseführer stehen.

Kunst, Mode und verschiedene Kulturen in Mailand

 

Lockt es Dich, verschiedene Kulturen zu entdecken, zwischen fremdsprachigen Einwohnern durch die Straßen zu schlendern und ein völlig anderes Lebensgefühl zu genießen? Dann sei Dir ein Flug nach Mailand empfohlen. Die Metropole für Mode und Design liegt in der norditalienischen Lombardei und ist gleichzeitiger Sitz der Mailänder Börse. Wenn Du den gehobenen Standard liebst, bist Du in dieser Stadt mit ihren teuren Boutiquen, Restaurants und dem italienischen Flair genau richtig.

Mailänder Dom

Bei einer Sightseeing-Tour solltest Du den Mailänder Dom, die Mailänder Scala und das Museum des Königspalastes besuchen. Für einen romantischen Weekend Trip solltest Du unbedingt das Stadtviertel Navigli bummeln. Dieses ist von unzähligen Kanälen durchzogen und in der Abenddämmerung haben diese einen ganz besonderen Reiz. Entlang der Ufer finden sich viele Restaurants zum Einkehren und Ausruhen, was an das besondere Flair der Wasserstraßen von Venedig erinnert.

Immer wieder schön – London

 

Reise, Reise und nochmal Reise. Schnell mal auf die Insel? Dann schnell den nächsten Kurztrip nach London buchen. Die Metropole ist für einen Ausflug mit Freunden oder einem Wochenende Trip mit der Familie beliebt und hat für jeden Touristengeschmack etwas zu bieten. Nach den Lockerungen der Coronabeschränkungen haben die Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Theater, Restaurants und Pubs wieder geöffnet, trotzdem ist es ratsam, sich vor einem Trip in die Stadt über die aktuell geltenden Regeln und Vorschriften zu informieren. Da sich diese wöchentlich ändern können, solltest Du Reisen zur Zeit spontan und eher kurzfristig planen.

Seit dem 8. August steht Deutschland wieder auf der grünen Liste. Das bedeutet, dass die Quarantänepflicht bei der Einreise aufgehoben wurde. Verpflichtend sind weiterhin Tests vor der Einreise sowie ein PCR-Test, der am oder vor dem zweiten Besuchstag des Landes durchgeführt werden muss. Dieser Test muss im Vorfeld angemeldet werden.

Risikogebiet – was tun?

Seit dem 1. August wird in Hochrisikogebiete und Virusvariantengebiete unterteilt. Dabei werden Hochrisikogebiete als Orte mit einer Inzidenz von mehr als 100 definiert. Ein Virusvariantengebiet wird hingegen als ein Gebiet verstanden, in dem verstärkt Virusvarianten auftreten, die in Deutschland noch nicht vertreten sind und von denen ein besonderes Risiko ausgeht.

Lieber Nummer sicher..

Du bist in der jetzigen Zeit in jedem Fall gut beraten, keine Reise in ein Risikogebiet zu planen. Immer wieder entstehen Mutationen der Coronaviren, die die Menschen vor neue Probleme stellen. Daher ist es besser und verantwortungsvoller, Risikogebiete zu meiden, um die Verbreitung neuer Mutationen einzudämmen. Für Sightseeing, Badeurlaub oder einen Kurztrip gibt es innerhalb Deutschlands ausreichende Urlaubsziele. Da auch das Wetter in diesem Sommer mitspielt, locken nicht nur die Ost- und Nordsee, sondern auch Binnenseen wie die Müritz, der Bodensee oder die havelländische Seenplatte.

Folgende Länder stehen derzeit auf der Liste der Risikogebiete:

– Zentralafrikanische Republik
– Syrien
– Südsudan
– Philippinen
– Japan
– Demokratische Republik Kongo
– Irak
– Äthiopien

Die USA

In den USA liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 259,7. Demgegenüber liegt der Wert in Indien bei 19,2. Auch beliebte Reiseziele, wie beispielsweise die Seychellen, solltest Du im Moment nicht als Urlaubsziel wählen. Obwohl die Seychellen zu den Ländern gehören, in denen die meisten Menschen schon zweimal geimpft wurden, erreichte die 7-Tage-Inzidenz im Mai mit Werten von bis zu 3000 Rekordhöhen. Trotz Zweitimpfung infizierten sich die Menschen erneut, was zu einer Einstufung als Hochrisikogebiet führte.

Die Sehnsucht nach fernen Ländern und die Lust, verschiedene Kulturen kennenzulernen ist in diesem Sommer besonders groß. Wenn Du Deinen Urlaub planst, ist es in diesem Sommer vernünftig, Orte mit vielen Touristen zu meiden, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Schöne Orte gibt es auch in Deutschland, Du musst Dich nur nach ihnen auf die Suche machen.

Weitere interessante Blog Einträge findest du hier. 
    Versand berechnen
    Rabattcode anwenden

      Versand berechnen
      Rabattcode anwenden