Blog

one47 | 16.07.2021

Lillet Wild Berry – fruchtig, frisch und leicht

Lillet Wild Berry, das erfrischende, fruchtig-leichte Sommergetränk

 

Der Fruchtdrink hat schon im vergangenen Sommer für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Dieses Jahr kommst Du an dem trendigen Sommergetränk nicht mehr vorbei! Wir haben das perfekte Rezept und weitere Cocktail Ideen für die warme Jahreszeit. Was ist Lillet überhaupt, wann und wie wird er gemixt und getrunken? Entdecke jetzt alles rund um den Lillet Wild Berry, das klassische Lillet Wild Berry Rezept und spannende Mix-Varianten!

 

In Frankreich schon lange bekannt: Der Lillet in mehreren Variationen

 

Im Genussland Frankreich ist der Drink ein echter Klassiker. Es gibt den beliebten Weinaperitif bereits seit 1872. Da fragt man sich doch, warum mussten wir eigentlich so lange auf den Lillet warten? Egal, wir holen das nach und ergänzen die sommerliche Auswahl an leichten Drinks mit dem Lillet Wild Berry. Er schmeckt mindestens ebenso verführerisch wie ein Campari Soda, Aperol Sprizz oder Hugo – wenn nicht sogar noch besser!

Ein Lillet besteht zunächst aus erlesenen Weinen, die rund um Bordeaux angebaut werden. Seine Einzigartigkeit bekommt er, indem natürliche Mazerate aus Zitrusfrüchten hinzugefügt werden. Bei der sogenannten Mazeration handelt es sich um ein schonendes Verfahren, mit dem ätherische Öle, Farb- und Aromastoffe aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen werden. Die zerkleinerten Früchte übergießt man mit Wasser oder Alkohol und lässt den Aufguss einige Stunden stehen. Anschließend seiht man alles ab und erhält eine Flüssigkeit mit den begehrten Inhaltsstoffen.

 

 

 

Unterschiedliche Versionen

Lillet gibt es in vier unterschiedlichen Versionen. Der Lillet-Blanc ist die Hauptzutat für das Cocktail Rezept Lillet Wild Berry. Ein Lillet Blanc ist eine Kombination aus weißen Trauben und den Aromen von Honig, kandierten Orangen, exotischen Früchten und Kiefernharz. Er hat eine helle, goldene Farbe und ein blumiges Aroma.

Der Lillet Rosé ist eine Mischung aus roten und weißen Trauben, perfektioniert mit mazerierten Waldfrüchten und Orangen sowie einem Extrakt aus Chinarinde. Die Farbe ist rosé, im Aroma tauchen Orangenblüte, Grapefruit und rote Früchte auf.

Beim Lillet-Rouge gehen rote Trauben mit Mazeraten aus frischen Orangen und roten Früchten eine gelungene Verbindung ein. Den letzten Schliff bekommt der Lillet Rouge mit einem Hauch Vanille und feinen Gewürzen. Er hat eine leuchtend rote Farbe und ein fruchtiges Aroma.

 

 

Die Luxusversion

Der Lillet Grande Réserve ist die Luxusversion – der verwendete Weißwein reift im Barrique. Dazu kommen Mazerate aus Zitrusfrüchten und exotischen Früchten, Aprikosen und Honig. Die intensive, goldgelbe Farbe und der ausgewogene, frisch-fruchtige Geschmack zeichnen den Lillet Grand Réserve aus.

Alle Lillets eignen sich als Sommergetränk

Du kannst sie pur genießen oder mixen. Der Alkoholgehalt liegt bei 17 % vol., pur ist also ein wenig Vorsicht angesagt. In allen Varianten ist außerdem eine Spur Chinin enthalten. Chinin sorgt für eine ganz leichte Bitternote, die ein Sommergetränk besonders erfrischend machen. Wichtig ist immer die perfekte Kühlung, eine Trinktemperatur von sechs bis maximal zwölf Grad ist optimal. So kommt das fruchtig-frische Aroma am besten zur Geltung. Eiswürfel gehören beim Lillet Wild Berry Rezept wie bei jedem anderen sommerlichen Cocktail Rezept sowieso dazu. Eine angebrochene Flasche Lillet hält sich im Kühlschrank etwa vier Wochen. Wobei – wir kennen doch alle diese Versprechungen, haltbar bis XX, und dann ist die Flasche doch schon viel früher leer! Am besten rechtzeitig Nachschub besorgen, damit du deine Cocktail Ideen ohne Verzögerung umsetzen kannst.

 

Das klassische Rezept

Wenige Zutaten, voller Geschmack: So lieben wir unser Sommergetränk! Für den Drink brauchst du nur Lillet Blanc, Schweppes oder Schweppes Wild Berry, Eiswürfel und einige frische Beeren (kann man zur Not auch weglassen). Und so geht’s:

Du gibst 5 cl Lillet Blanc in ein Weinglas, dann kommen Eiswürfel dazu und anschließend gießt du mit Schweppes Wild Berry auf. Gut für die richtige Trinktemperatur ist, wenn du den Lillet Blanc und das Schweppes / Schweppes Wild Berry bereits vorab eingekühlt hast. Zuletzt gibst du eine geviertelte Erdbeere und zwei Himbeeren hinzu und rührst vorsichtig um. Alternativ passen auch Heidelbeeren oder Blaubeeren. Schon fertig!

Das Weinglas bietet den Vorteil, dass du es am Stiel anfassen kannst, damit sich der Inhalt nicht so schnell erwärmt. Zum Früchtefischen ist ein Metallpicker ideal.

Weitere Cocktail Ideen für Schweppes 

Das bekannte Lillet Wild Berry Rezept kannst du nach Belieben abwandeln. An besonders heißen Tagen ist es vielleicht besser, den Schweppes / Schweppes Wild Berry – Anteil zu erhöhen. Der Alkoholgehalt ist zwar sowieso nicht extrem hoch, aber bei Hitze spürt man jedes Prozent. Der feine Geschmack bleibt trotzdem erhalten, weil das Schweppes / Schweppes Wild Berryschon ein intensives Aroma nach wilden Beeren hat. Wenn du das beerige Aroma verstärken möchtest, ist ein Schuss Traubensaft oder Johannisbeersaft perfekt geeignet.

Den Lillet Blanc kannst du auch mit anderen Ingredienzien zum Sommergetränk machen. Der Lillet Pomelo besteht aus drei gleichen Teilen Lillet Blanc, Soda und Grapefruitsaft. Eiswürfel und Minze runden den Drink ab. Für den Lillet Tropical gießt du den Lillet Blanc mit Mangolimonade auf und gibst Eiswürfel sowie ein Stück Mango als Garnierung dazu.

Schweppes Allrounder

Ebenso bieten sich Cocktail Ideen mit Schweppes an. Das Unternehmen Schweppes stellt neben dem aktuell trendstarken Schweppes Russian Wild Berry viele weitere Getränke-Spezialitäten her. Bitter Lemon, Bitter Orange und Indian Tonic Water sind eine gute Basis für Mixgetränke und das ein oder andere Cocktail Rezept. Zum Russian Wild Berry passt beispielsweise Wodka oder Gin. Toll sind auch alkoholfreie Rezepte, damit machst du Autofahrer, Schwangere und Kinder glücklich.

Gartenparty und Sommergetränk: Zwei, die zusammengehören!

Wer nicht gerade aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen auf Alkohol verzichten muss, kann sich natürlich jederzeit einen Drink gönnen. Deine Gäste schätzen es aber bestimmt, wenn du an heißen Tagen auch das ein oder andere alkoholfreie Cocktail Rezept zur Hand hast. Frische Säfte und Soda, Tonic Water oder Mineralwasser harmonieren gut miteinander. Noch mehr Geschmack erzielst du, wenn du die Eiswürfel nicht aus Wasser, sondern aus Saft herstellst. Das verhindert nicht nur das “Verwässern”, wenn die Eiswürfel schmelzen, sondern ergibt auch im Glas einen hübschen Blickfang. Es muss auch nicht immer das klassische Cocktail Rezept sein. Gerade im Sommer, wenn es um leichte und erfrischende Cocktail Ideen geht, ist Experimentieren mit Früchten und Säften eine gute Entscheidung!

1
  • Artikel in den Warenkorb gelegt
1
Dein Warenkorb
5+ Andere Kunden kauften dieses Produkt
149,99  16,67  / 100 g
    Versand berechnen
    Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.
    Versandkosten berechnen
    Rabattcode anwenden

    1
      1
      Dein Warenkorb
      5+ Andere Kunden kauften dieses Produkt
      149,99  16,67  / 100 g
        Versand berechnen
        Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.
        Versandkosten berechnen
        Rabattcode anwenden